dentsu aegis network

GERMANY

Unternehmen tragen heute mehr denn je gesellschaftliche Verantwortung und ihr Engagement ist Teil der sozialen Wirklichkeit in Deutschland geworden. Dort, wo staatliche Träger und öffentliche Institutionen nicht mehr umfassend und flächendeckend Menschen in problematischen Lebenslagen unterstützen können, wird soziales Engagement von Unternehmen zum notwendigen Baustein der Zivilgesellschaft.

Das Dentsu Aegis Network in Deutschland leistet seit geraumer Zeit einen Beitrag bürgerlichen Engagements. Der Verein „Carat Kinder- und Jugendhilfe e.V.“ wurde im Jahr 1999 gegründet, wurde seit 2008 als „Aegis Kinder- und Jugendhilfe“ und seit 2016 als „Dentsu Kinder- und Jugendhilfe“ weitergeführt.

Der Verein unterstützt explizit Kinder und Jugendliche, die kontinuierlich bzw. über längere Zeit behindert oder erkrankt sind. Neben der finanziellen Unterstützung für gesundheitsfördernder Maßnahmen hat der Verein sich zur Aufgabe gemacht, den Kindern und Jugendlichen mit ihren Familien durch Patenschaften persönlich zur Seite zu stehen. Darüber hinaus, engagieren wir uns als Dentsu Aegis Network bei unseren Partnerorganisationen wie z.B. die Kinderkrebsstation der Uniklinik Mainz, das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden oder der Sternenbrücke in Hamburg mit dem tatkräftigen und ehrenamtlichen Einsatz unserer Mitarbeiter.


Der Verein wird von zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt und von ebenso engagierten Kolleginnen und Kollegen geführt:

Vorsitzender: Dr. Kai-Marcus Thäsler
Stellvertretender Vorsitzender: Peter Eps
Schatzmeister: Klaus Kahler
Vorstand: Marlies Winter
Vorstand: Judith Weiand
Geschäftsführer: Michael Rachor

Wissenschaftlicher Beirat: Frau Dr. Waltraud Schrank

Unsere umfassende CSR Strategie widerspiegelt unsere Bestrebungen, langfristigen Mehrwert für unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner zu schaffen und befasst sich mit Themen, die uns wichtig sind.

Unterstützen, Fördern, Helfen

Das Patenkonzept
Das Patenkonzept ist das Herzstück des Vereins. Schon seit 1999 übernehmen engagierte Vereinsmitglieder Patenschaften für die Patenkinder des Vereins. Wir sehen unser Betreuungskonzept als essentiellen Teil unserer Verantwortung, um im persönlichen Kontakt die Entwicklung der Kinder in ihrem direkten Umfeld zu begleiten. Bei gemeinsamen Aktivitäten oder Ausflügen tauschen sich die Kinder und ihre Familien zu diesen besonderen Gelegenheiten mit den Paten aus. Die Verantwortung für unsere Patenschaften tragen wir dabei immer gemeinsam als Verein.

Gemeinsam Zeit schenken
Für uns als Unternehmen ist es ein besonderes Anliegen, unser soziales Engagement auf noch breitere Füße zu stellen. Wir schaffen eine Vielzahl an Angeboten, damit sich jeder Mitarbeiter individuell einbringen kann. Mit gezielten Aktionen und Initativen unterstützen wir unsere Partnerorganisationen - indem wir Zeit schenken, unsere Expertise zur Verfügung stellen oder Spender aktivieren.

Unsere Partner

Mitglied werden und mitgestalten

Spenden

Satzung