dentsu aegis network

GERMANY

Maifeiertag bei der Sternenbrücke

03 Mai 2017

Im Rahmen unseres sozialen Engagements unterstützt die Dentsu Kinder- und Jugendhilfe seit vielen Jahren einige Vereine und Institutionen im Raum Wiesbaden, die uns in ihrer Ausrichtung und Philosophie nahe stehen. Dieses Engagement wollen wir nach und nach auf weitere Standorte erweitern und so sind wir kürzlich eine Partnerschaft mit dem Kinderhospiz „Sternenbrücke“ in Hamburg eingegangen.

Wir haben die Sternenbrücke als Partner ausgewählt, weil tatkräftige Unterstützung hier genauso wichtig ist, wie finanzielle Zuwendungen. Die Kinder, die in dieser Einrichtung betreut werden, verbringen hier in fürsorglicher Obhut ihre letzte Lebenszeit und werden dabei von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen begleitet. Diese Tätigkeit braucht Öffentlichkeit, was sie beim diesjährigen „Tag der offenen Türe“ am 1. Mai auch eindrucksvoll bekommen hat. Mehr als 4.000 Besucher haben auf dem Gelände der Sternenbrücke die Gelegenheit genutzt, sich über die Arbeit der Stiftung vor Ort zu informieren und konnten ein mehrstündiges Bühnenprogramm beiwohnen.

Viele freiwillige Helferinnen und Helfer aus unserem Hamburger Büro haben die Gelegenheit genutzt, um vor Ort mit anzupacken, zu helfen und um gleichzeitig gemeinsam Gutes zu tun indem wir unsere Zeit und Arbeitskraft in den Dienst einer so wichtigen Einrichtung zu stellen. Ob bei der Vorbereitung und dem Aufbau oder am Tag der Offenen Tür selbst, ob beim Zubereiten von Crèpes, Waffeln und Popcorn, beim Ballon-Aufblasen und Kaffee-Verkaufen, beim Austeilen von Schuhüberziehern oder bei der Einlasskontrolle – unsere Kolleginnen und Kollegen waren mit viel Elan bei der Sache und haben es nicht bereut, an ihrem freien Mai-Feiertag mit angepackt zu haben!